MäNNER / besprochen von Kai Margrander am 22.11.2010

Lanvin for H&M: Kai Margrander trägt DEN Smoking

Marke:
Lanvin for H&M
Modell:
Smoking aus der Hiver 2010 Kollektion von Lanvin for H&M
Preis:
um 199 Euro
Where to buy
Warum jetzt?
Erst wollte es keiner glauben, jetzt wollen es alle haben: Am 23. November kommt die "Lanvin for H&M"-Kooperation von Alber Elbas in die Läden. Wir haben die beiden Highlights aus der Damen- und Männerkollektion bereits vorab Probe tragen lassen, von echten "Lanvinistas": Kai Margrander, Modechef von Glamour, verfällt jede Saison einem Teil von Lanvin, jetzt trägt er zum ersten Mal einen Smoking von Alber Elbaz.
Der erste Eindruck:
Als vor einigen Monaten im Internet das Gerücht verbreitet wurde, die nächste Designer-Kooperation von H&M könnte möglicherweise das französische Kultlabel Lanvin werden, wollte und konnte ich das nicht glauben. Lanvin, die Spitze des Luxus-Eisbergs, und H&M, die Könige der Highstreet - wie soll das funktionieren? Seitdem Lanvin von Alber Elbaz entworfen wird, ist die Marke für mich persönlich das absolutes Fashion-Highlight jeder Saison, und jede Saison wandert auch ein neues Teil in meinen Kleiderschrank. Kein anderes Label schafft es mit raffiniertester Schnittkunst so understated und sophisticated zu sein, trotzdem ist man darin modisch immer meilenweit voraus. Und auf einmal soll das dann dank H&M nicht mehr nennenswert den Geldbeutel belasten?

Dank meines Jobs als Fashion Director von Glamour wurde ich vor zwei Wochen zu einer exklusiven Preview der Kollektion eingeladen - und es hat mich wirklich umgehauen: Was so nicht vorstellbar war, hat funktioniert! Die Kollektion hat das Herz von Lanvin, alle wichtigen Alber Elbaz Features - einfache Schnitte mit Maximaleffekt, offene Kanten, viel Schwarz und kräftige Farben, Seide und Tüll - sind vorhanden, die Preise trotzdem auf H&M-Niveau. Und für mich persönlich das Wichtigste: ein Smoking in der Männerkollektion! Seit Jahren schmachte ich nach einem Lanvin-Smoking, der es aber leider bislang nie in mein Budget schaffte.
Passt wohin:
Überall! Ein Smoking ist ein absolutes Muss in jedem Männerkleiderschrank! Und nicht nur für den grünen Hügel in Bayreuth: Lässig kombiniert mit Jeans und weißem Hemd ist das Sakko immer und überall partytauglich, die Hose mit einem alten Kaschmirpulli runter gebrochen funktioniert sogar auf der Straße. Ansonsten gibt es in der Lanvin-for-H&M auch gleich das passende Smokinghemd dazu.
Neidfaktor:
In der Schlange vor dem Pop-up Store in New York stand direkt vor mir Sophia Coppola - und nicht mal sie hatte vorab ein Teil aus der Kollektion bekommen, ha! Weltpremiere! Mit dem Smoking war ich im "Pierre" weit und breit der einzige und sah aus wie die Jungs-Models, die die dunkelblaue Variante mit Dinnerjackets anhatten. Selten so viele neidische Blicke bekommen..
Preis-Leistung:
199 Euro - unschlagbar!!!
Kai Margrander
Standort: München
Standpunkt:
"Das Gute an der Mode ist, nach spätestens sechs Monaten kann alles in den Second Hand!"
Hauptbeschäftigung: Fashion Director bei der Harper's BAZAAR

Kauft mir das bitte jemand: Porsche 356 Speedster, Bj. 1976

Das sollte bitte niemand mehr tragen: Den Außentemperaturen nicht entsprechendes Schuhwerk. (Beispiel: Anna dello Russo am 15.2.11 in Alexander Wang Bronze Riemchenpumps bei -3 Grad bzw. gefühlten -15 Grad in New York!)





Poll
Nach über 40 Jahren Schattendasein in Sportkabinen und an Beckenrändern ist die Adilette auf einmal straßen- und sogar editorialtauglich. Zu ignorierendes Hipster-Phänomen aus Berlin Mitte oder cooler Bequeme-Schuhe-Trend? Machen Sie mit?
Nach über 40 Jahren Schattendasein in Sportkabinen und an Beckenrändern ist die Adilette auf einmal straßen- und sogar editorialtauglich. Zu ignorierendes Hipster-Phänomen aus Berlin Mitte oder cooler Bequeme-Schuhe-Trend? Machen Sie mit?
Ergebnis sehen
  • Ja, auf jeden Fall! Ich habe mir sogar schon meine eigene Adilette designt. (16%, 4 votes)
  • Eigentlich hatte ich mir geschworen, bei diesem Trend nicht mitzumachen. Aber bei den Birkenstocks bin ich auch schon eingeknickt... (12%, 3 votes)
  • Niemals! Die "Assiletten" gehen gar nicht, vor allem in Kombination mit weißen Socken. (72%, 18 votes)
Total Voters: 25 Zurück