Eine FUN-ta, bitte: Elton Johns Glitzer, Gucci und noch mehr gute Laune in der Mode

 von Marcus Luft 

Einige Tage vor der Präsentation der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2017 lernte Alessandro Michele, der wahnsinnige und daher gottgleich gefeierte Gucci-Kreativdirektor, bei einem Essen Elton John kennen. Beide mochten sich. Man hatte einen angenehmen Abend zusammen – soweit so normal. Zumindest in einer Welt, die davon lebt, dass sich Prominente und Modedesigner treffen. Alles andere als normal ist aber die Reaktion Micheles auf diese Zusammenkunft. Kurzerhand ließ er bunte, glitzernde Strassbuchstaben produzieren, damit er sie auf Handtaschen und Kleidungsstücke nähen lassen konnte. Es handelt sich dabei um ein N, ein E, ein O, ein T sowie…ein L. Ergebnis: In der neuen Saison wird es bei Gucci Taschen mit ELTON Patches zu kaufen geben. Und nichts spricht aktuell dagegen, dass sich diese Taschen  genauso rasant verkaufen werden, wie einst des Sängers „Candle in the Wind“, die Hymne auf Lady Diana, die Königin der Herzen.

 

Happy to help honour Alessandro Michele, the man who put the beauty back into Gucci. @britishgq @gucci

A photo posted by Elton John (@eltonjohn) on

 

Von diesen Beispielen gibt es bei Gucci einige: Entzückende Schnee-Tiger auf Pullovern etwa, Lastwagenrad-große, mit Straß verzierte, Sonnenbrillen, Ärmelchen, die aussehen wie Ananas oder ein Orange und ein farbenener Nerzmantel auf dem sich zwei Pinguine küssen, so lässig, dass man fast gewillt ist, das Pelztrage-Verbot aufzuheben. Als Folge davon rasten Trendsetter aus vor Glück. Von Zara bis zu deutschen Modeunternehmen kopieren alle das Gezeigte. Seit Jahren gab es um eine Marke keinen so großen Hype mehr. Life is Gucci!
Diese Beispiele sind deshalb so bemerkenswert, weil sie der eingeschlafenen, zu ernsten, sich in der Not befindenden Modewelt eben nicht den Mittelfinger zeigen. Das wäre zu hart. Sondern es ist ein lautes, herzliches Lachen, das den Erfolg bringt. Spaß und Absurdität ist die einzige Berechtigung und Lösung für die Mode. Alles ist derzeit viel zu ernst, als das man sich auch noch mit durchdachten, regungslosen Bekleidungskonzepten beschäftigen möchte. Anders gesagt: Wir sagen lieber ein langweiliges Abendessen mit Modejournalisten ab und geben uns bei einer wilden, völlig wahnsinnig Party die Kante. Ja, und meinetwegen darf auch Elton John aufgelegt werden.

 


Unsere styleproofed Auswahl an charmanten Gucci Accessoires und Looks für die Herrenwelt gibt es momentan bei Gucci.com

Mehr zu unseren Autoren finden Sie hier

 

 

/related stories